50 Jahre SCK
50 Jahre SCK
  • Home
  • Verdienter Auswärtssieg in Ihringen
Der SC Kiechlinsbergen setzt seine Serie weiter fort und gewinnt auch in Ihringen. Besonders im ersten Durchgang spielte man ansehnlichen Fußball und entschied die Begegnung kurz vor der Pause. Jonas Zimmermann erzielte mit einem Freistoßtor die frühe Führung, anschließend erhöhten Wadim Dell und Sebastian Hug auf 3:0. Eine gute Viertelstunde vor Schluss traf Dawid Bon mit seinem 15. Saisontor zur endgültigen Entscheidung. Mit elf Spielen ohne Niederlage und dem fünften Sieg in Folge bleibt der SCK weiterhin Spitzenreiter.

Eine taktisch disziplinierte Leistung und ein starkes Zusammenspiel waren die Trümpfe des SCK's. Im ersten Durchgang setzte man den Matchplan vom Trainerduo Michael und Gerold Zimmermann ideal um. Bereits nach sechs Minuten durfte man das erste Mal jubeln. Ein Freistoß von Jonas Zimermann fand über den Pfosten den Weg ins Tor. Das Führungstor gab den Gästen die nötige Sicherheit. Vor allem in der Defensive überzeugte man und lies in der gesamten ersten Hälfte keine nennenswerte Chance der Ihringer zu. Nach 25 Minuten konnte Wadim Dell die Führung ausbauen und erhöhte auf 2:0. Ein langer Ball von Felix Reischmann fand in Sebastian Hug den perfekten Abnehmer, Hug setzte sich auf der rechten Seite durch und spielte den Ball in die Mitte zu Dell, der zunächst das Leder kontrollieren konnte und eiskalt vollstreckte. Dell krönte seine überragende Leistung an diesem Tage mit seinem fünften Saisontor. Im Anschluss vergab der SCK gute Möglichkeiten, Dawid Bonk setzte den Ball übers Tor, Sebastian Hug scheiterte am Torhüter. Kurz vor der Pause dann die Vorentscheidung: Jonas Zimmermann bediente per Freistoß Daniel Dutter, der das Kopfballduell für sich entscheiden konnte und Sebastian Hug zum 3:0 einnetzte. Mit diesem Spielstand endete eine starke erste Halbzeit der Gäste.

Im zweiten Abschnitt versuchten die Ihringer ihre Offensivaktionen besser auszuspielen und profitierten von einem Elfmeterpiff des Schiedsrichters. Simon Omsels schickte Florian Vogel in die falsche Ecke und konnte verkürzen. Der Gastgeber versuchte nun besser ins Spiel zu finden, dies gelang aber nur phasenweise. Kiechlinsbergen konzentrierte sich zunächst auf die Abwehrarbeit und wollte mit dem entscheidenden Konter das Spiel beenden. Die Ansätze dafür stimmten, die letztendliche Konsequenz wollte noch nicht rausspringen. Das Innenverteidigerduo Dennis Thoma und Felix Reischmann machten einen souveränen Job und klärten was es zu klären gab. Die wichtigen Zweikämpfe konnte der SCK weiterhin alle für sich entscheiden und entschied in der 77. Minute durch Dawid Bonk das Spiel. Eine klasse vorgetragener Konter vollendete der Torjäger, nachdem ihn Sebastian Hug nach schöner Kombination bediente. In den Schlussminuten kam der VfR nochmals zu einem Treffer, Jan Stiefel lief alleine auf Vogel zu und verkürzte auf 4:2. Nach kurzer Nachspielzeit beendete Schiedsrichter Christian Schweizer die Parte. Der SCK bleibt seit elf Spielen ungeschlagen und hat nach 15 Spielen 31 Punkte auf dem Konto.

Die Reservemannschaften trennten sich in einem engen Match mit einem 3:3-Unentschieden. Die Tore erzielten Robin Thoma, Frank Vogel und Marvin Zwigart.

Am kommenden Sonntag, den 26.11.2017 beginnt die Rückrunde mit dem Spiel in Winden. Anstoß der Begegnung ist um 14:30 Uhr. Bereits um 12:30 treffen beide Reservemannschaften aufeinander.

Auswärtssieg Ihringen

Partner des SCK

  • Späth Bau
  • AXA Kaiserstühler Versicherungsbüro
  • Asmplast Engineering
  • MSpaeth

Sportwoche 2018

Bald ist es wieder soweit. Die Sportwoche findet vom 17. bis 23. Juli statt. Alle Infos zu Spielplänen, Veranstaltung und das Speiseangebot über die Sportwoche findet Ihr bald unter folgendem Link.

Kommende Spiele

Herren I

lade Widget...

Herren II

lade Widget...

Damen

lade Widget...

A-Jugend

lade Widget...

Tabellen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok